Willkommen

+++16.12. Kinderweihnachtsfeier um 16:00 Uhr im Exlibris Gerlingen+++16.12. Kinderweihnachtsfeier um 16:00 Uhr im Exlibris Gerlingen+++16.12. Kinderweihnachtsfeier um 16:00 Uhr im Exlibris Gerlingen+++16.12. Kinderweihnachtsfeier um 16:00 Uhr im Exlibris Gerlingen+++ 

 

BuiltWithNOF

Herzlich Wilkommen auf der Internetseite des:

Ergebnisse Lokalschau 2018

V.l.n.r: Vereinsmeister Volker Zwetsch (Deutsche Zwergwyandotten weiß), Beste Taube Jugend Selina Müller, Vereinsmeister Hase Siegfried Kolleth (Deutsche Riesen), Bestes Tier Geflügel Thomas Denzel (Dresdner). Nicht auf dem Bild sind Hendrik Zwetsch (Deutsche Zwergwyandotten weiß) Bestes Huhn Jugend und Timo Kolleth (Hermelin) bester Hase Jugend. Ein erfolgreiches Zuchtjahr geht mit dieser Schau für die Gerlinger zuende.

Ergebnisse Jungtierschau 2018

 

Bei monatlichen Züchtertreffen im Vereinsheim der Gerlinger Kleintierzüchter, gab es diesmal einiges zu Feiern. Gleich zwei Gerlinger Jugendzüchter konnten erstmals mit der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes für 10 Jähriges erfolgreiches Züchten ausgezeichnet werden. Michelle und Jaqueline Kolleth konnten in ihren 10 Jahren Jugendmitgliedschaft bereits Europameiste, Deutsche Meister und etliche andere Auszeichnungen mit Ihre Hasen erreichen. Gleichzeitig wurden auch die Besten Tiere der vergangenen Jungtierschau (27.07.- 29.07.2018) ausgezeichnet. Die beiden Jungendzüchter Timo Kolleth (Bester Hase Jugend) und Hendrik Zwetsch (Bestes Huhn Jugend) erzielten mit Ihren Tieren beste Punktzahlen in der Bewertung, selbst gegen die Erwachsenen Züchter sahen Ihre Tiere nicht schlecht aus. Im Erwachsenenbereich konnte Siegfried Kolleth (bester Hase), Thomas Denzel (bestes Huhn) und Volker Zwetsch (bester Hahn) Ihre erfolgreiche Zucht mit wunderschönen Jungtieren bestätigen. Bei leckeren Gulasch, und tollen Gesprächen wurde der monatliche Züchterabend gemütlich beendet.

Göcklesfest 2018

Vom Freitag, den 27.07.2018 bis zum 29.07.2018, lud der Kleintierzuchtverein Gerlingen e.V. bereits zum 22. Mal zum Göckelesfest und zum 12. Mal zum Traktoren und Schleppertreffen ein. Es kamen an diesem Wochenende trotz tropischer Temperaturen viele Besucher zum Fest, um sich von den Kleintierzüchtern verwöhnen zu lassen. Ob Maultaschen to go, Bratwurst oder leckerem Göckele, es war für jeden Geschmack was dabei. Nebenbei hielt der Verein dieses Jahr auch das Versprechen ein, da letztes Jahr keiner mit so viele Gäste rechnete und die Göckele ausgingen, dieses Jahr für mehr Göckele zu sorgen. So konnte dieses Jahr auch jeder der wollte, eines unserer guten Göckele essen. Auch unsere kleinen Gäste waren versorgt, ob leckeres Slush Eis, Süßigkeiten vom A-Quadrat oder toben auf der Hüpfburg, manch ein kleiner Gast wollte gar nicht mehr nach Hause gehen. Auch die diesjährigen Handarbeitsstände fanden Anklang bei den Besuchern. Auch das Traktoren Treffen war mit über 65 alten Oldtimern toll anzuschauen und lies manchen Traktorfan das Herz höher schlagen. Gleichzeitig konnten alle Gäste noch die tolle Auswahl an Tieren aus der Jungtierschau bestaunen. Hühner, Tauben und Hasen in allen Größen. Es gab ebenfalls auch Tiere von unserem Nachbarverein aus Feuerbach zu sehen. Am Sonntag gab es dann noch das Highlight des Festes. Bei sommerlichen Temperaturen spielte unser Gerlinger Musikverein zum Frühschoppen für unsere Besucher. Es waren so gut wie alle Plätze belegt und alle Gäste genossen die tolle Musikauswahl. Der Verein bedankt sich herzlichst bei unserem Musikverein Gerlingen, allen Helfern, Besuchern, dem A-Quadrat, der Familie Schäfer und unseren Lieferanten. Nur mit Euch kann ein solch tolles Fest stattfinden.

Zeltlager 2018 Schwäbische Alb

Bei schönstem Wetter zu Besuch auf der Schwäbischen Alb

An dem Wochenende 29.06-01.07.2018 gingen die Kleintierzüchter aus Gerlingen zum jährlichen Kreisverbandszelten. Diesmal bei Schwäbisch Gmünd auf dem wunderschönen Campingplatz Schurrenhof.                                                  Nach einer anstrengenden Fahrt im Feierabendverkehr und diversen Staus, kamen die Kleintierzüchter, nach bis zu zwei Stunden Fahrt, trotzdem gut gelaunt auf dem Campingplatz an. Nun wurden erst mal, bei hohen Temperaturen um die 30 Grad, Zelte aufgebaut. Danach war für alle nur noch leckeres Grillen bei geselligem Beisammensein angesagt. Samstag früh nach einer kurzen Nacht, wurde dann direkt nach dem Frühstück eine Campingplatzrallye mit gemischten Jugendteams aus verschiedenen Kreisverbänden gestartet. Bei Tischtennis spielen, Ball hüpfen, Wassertragen, Kegeln und Ratespielen konnten sich einige unserer Jugendlichen am Schluss sogar auf Platz eins und zwei der Teamwertung durchschlagen. Nach der Rallye konnte dann jeder die restliche Zeit zur freien Verfügung nutzen. Unser Vorstand   Volker Zwetsch und einige unserer Jugendlichen waren ab diesen Zeitpunkt nicht mehr aus dem eiskalten Swimmingpool des Campingplatzes rauszukriegen. Andere gingen dann nebenan in den Freizeitpark zum Minigolf spielen, Trampolin springen oder faulenzten unter der großen Linde des Campingplatzes (ca. 650 Jahre alt) oder hielten etwas Mittagsschlaf. Dann am frühen Abend wurde das nächste Highlight gestartet, Pony reiten! Der Schurrenhof hat nämlich noch ein eigenes Isländergestüt vor Ort. So hatten alle Jugendlichen, die wollten, die Möglichkeit noch Pony reiten zu gehen. Der Abend wurde dann wieder gesellig, aber weitaus nicht so lang wie der Freitag. Denn alle waren von dem anstrengenden, aber tollen Samstag kaputt und hundemüde. Der Sonntag wurde dann ganz relaxt mit gemeinsamen Frühstück, Mittagessen, interessanten Gesprächen und anschliessendem Zeltabbau genutzt. Alles in allem war es mal wieder, Dank unseres Kreisjugendleiters Jürgen Nordgauer, ein gigantisches Zeltlager.

<<<<<< weitere Bilder vom Zeltlager >>>>>>

Download Veranstaltungskalender 2018 Kreisverband Stuttgart e.V. (Pdf)